Ihre Meinung

Ein Stellplatzführer in dieser persönlichen Art kann nicht jedes Jahr neu herausgebracht werden. Deshalb sind die Erfahrungen der Wohnmobilisten ebenso wichtig, die später die Stellplätze besuchen. Sie sollen bestmöglich eingefangen werden.

 

Leserstimmen

 

Ein Club-Mitglied schrieb am 05.03.2012:

Habe den neuen Spanien-Stellplatzführer in den Januar-Wochen eingesetzt und bin voll des Lobes. Die Tour 3 zeigte uns ein Spanen, das wir so noch nicht kannten.

 

Herr Rolf Röske schreibt aus Grasberg am 09.10.11:

Gerade bin ich von einer wunderbaren Benelux-Tour wieder nach Hause gekommen. Dabei hat uns Ihr Buch Nr. 20 gute Dienste geleistet. Der Platz in De Panne musste einer riesigen Baustelle weichen. Es ist daher nicht anzunehmen, dass dort jemals wieder Mobile stehen werden können. Danke und bitte weiter solch schöne Routen.

 

Heinz und Regula Sperl schreiben aus der Schweiz am 27.09.2011:

Besten Dank für das Buch Stellplätze Schweiz. Das ist wirklich sensationell. Wir haben schon einige Plätze angefahren. Bitte weiter so, das ist toll, dass sich jemand für die Stellplätze einsetzt.

 

Herr Alfons Mecher schreibt aus Bayern am 03.05.2011:

Wir haben bereits Ihren Frankreich-Stellplatzführer getestet und für gut befunden. Im Mai/Juni ist nun Italien an der Reihe und wir sind zuversichtlich, mit der jetzigen Bestellung die richtige Wahl getroffen zu haben.

 

Frau Birgit Luff schreibt in einer email am 15.03.2011:

Die Touren sind ausführlich beschrieben und der Text bietet einen guten Einblick in die Reisegegend. Die übersichtliche Auflistung der Stellplätze vereinfacht die Suche nach dem gewünschten Platz. Die Beschreibungen der Stellplätze sind sehr ausführlich und informativ. Wir folgen gerne den herrlichen Touren vom RID-Verlag.

 

Siegfried und Heide Neumann schreiben eine email am 16.08.2010:

Lieber Herr Dr.Semmler, kurz vor unserer Tour durch die Normandie habe ich in unserer Stadtbibliothek Ihren Womo-Führer Frankreich Nord entdeckt. Im Vergleich zu den bekannten …… Führern ein sehr umfangreiches, praxistaugliches Buch, das uns mehrere Wochen zu guten Schlafplätzen geführt hat. In Zukunft werden Sie auf unseren Reisen unser Begleiter sein.

 

Frau Monika Mitterfellner schreibt eine email am 02.07.2010:

Nachdem wir mit Hilfe Ihres Frankreich-Führers tolle Urlaube am Atlantik gemacht haben, wünschen wir uns von Herzen einen Stellplatzführer für Südschweden.

 

Herr Walter Oberholzer schreibt am 28.06.2010 aus der Schweiz:

Das Buch Frankreich Nord hat wertvolle Tipps gegeben, wir haben einige der beschriebenen Plätze aufgesucht und die Angaben als zutreffend befunden.

 

Herr Stefan Franke schreibt am 24.06.2010 aus Hamburg:

Seit vielen Jahren lesen wir Ihre Stellplatzbeschreibungen mit großer Begeisterung und kombinieren diese mit unseren eigenen Erfahrungen und Stellplätzen. Hierfür noch einmal ein ganz großes Lob für die hervorragenden Bücher!

 

Herr Dieter P. Baumann schreibt einen Leserbrief in Reisemobil international 12/2009:

Ich habe mich riesig über den in sich stimmigen Stellplatz-Check „Alles am Fluss“ entlang der Oberweser gefreut. Ich bin sehr neugierig auf den zweiten Artikel entlang der Unterweser mit den meiner Meinung nach schöneren Stell- und Campingplätzen an der Weser.

 

Frau Hamman schreibt am 10.08.09:

Wir danken Ihnen für die wertvollen Tipps & Plätzchen, die unsere Urlaube erst so richtig „rund“ gemacht haben. Ihre Beschreibungen waren immer absolut zuverlässig und wir freuen uns auf die bevorstehenden Ferien in den Niederlanden. Sollten Sie Zeit finden für eine kleine Widmung in Ihrem Buch, würden wir uns riesig freuen!

 

Herr Patzwald schreibt am 25.05.09:

Ich habe eine Tour durch Belgisch-Limburg unternommen und mich dabei von Ihrem BENELUX-Führer leiten lassen. Die aufgeführten Plätze waren ausnahmslos wunderbar.

 

Herr Hofer schreibt am 07.01.09:

Ihre Angaben sind super. Wir haben auf unserer letzten Reise durch Frankreich viele schöne Plätze durch Sie genießen können. Herzlichen Dank!

 

Herr Breede schreibt am 27.10.08:

meine Familie und ich haben kürzlich in unserem Dänemark Urlaub mit Vergnügen Ihren neuen Band 23 genutzt. Hervorragend !

 

Herr Klinger schreibt am 29.09.08:

Wenn dem so ist, so freue ich mich schon heute darauf und werde mich auf den „neuen Semmler“ einrichten und entsprechend planen. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihren Recherchier-Arbeiten.

 

Herr Schade schreibt am 10.09.08:

Ihre Ausgabe 2008/2009 von Band 22 hat uns im Urlaub sehr geholfen und war eine hervorragende Quelle für gute Stellplätze! Hier ein paar kurze Anmerkungen ganz frisch: Der Stellplatz beim Wohnmobilhändler ist nicht bei Carcassone, sondern eher Narbonne zuzuordnen. Dieses läßt sich leicht per Navi überprüfen…..

 

Herr Klinger schreibt am 04.08.08:

Der „Semmler“ wäre eine noch bessere Ergänzung zu den übrigen ähnlichen Stellplatzführern, weil er mehrheitlich Stellplätze enthält, die nicht überbelegt sind. Ich freue mich bereits auf den neuen „Semmler“. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und danke Ihnen für Ihre für uns Wohnmobil-Fahrer wichtige Arbeit.

 

Herr Hammesfahr schreibt am 05.07.08:

Da Sie auf das wichtigste hinweisen und alles Sehenswerte um die Routen beschreiben, betrachte ich Ihre Bücher als das beste, was man momentan auf dem Markt erhalten kann. Ich denke, man sollte auch mal ein Produkt loben dürfen.

 

Frau Westermann schreibt am 25.05.08:

Gerade kommen wir von einer Rundreise durch Belgien mit dem Wohnmobil. Ihr Buch „Wohnmobil-Stellplätze Benelux“ war uns dabei eine große Hilfe. In der Stadt Malmedy wurde ein neuer Stellplatz für Wohnmobile angelegt. Er ist direkt neben dem (stillgelegten) Bahnhof. An der Straße Richtung St. Vinth.

 

Beurteilungen von Fachzeitschriften

 

Reisemobil International schreibt in der Ausgabe 11/2008, Seite 141 Dänemark

Neu in der Serie Wohnmobil-Stellplätze aus dem RID-Verlag: Band 23 Dänemark. Übersichtliche Listen ordnen die Übernachtungsmöglichkeiten: kostenlose Stellplätze, Areale zum Angel, nahe den Ortszentren, am Strand oder Schwimmbad sowie vor Campingplätzen. Zudem führt der Autor Dieter Semmler den Leser in elf Touren durch das gesamte Land zwischen Nord- und Ostsee. Farbige Fotos machen Lust, das flache Land zu entdecken, die Kartenausschnitte sind jedoch wenig übersichtlich. Das Buch mit der ISBN 978-932538-30-8 kostet 19,90 Euro.

 

Reisemobil International schreibt in der Ausgabe 1/2009, Seite 128

Italien

In der überarbeiteten Neuauflage erscheinen Anfang 2009 die Wohnmobilstellplatzführer Italien Nord und Italien Süd im RID-Verlag. Reiseberichte ergänzen die Vorstellung der Plätze.